1956:
7. April 1956
Der Kanu-Club Winkel wird in das Vereinsregister eingetragen.

 

4. Juni 1956
Ein Pachtvertrag zwischen Karl Kremer und dem Kanu-Club Winkel wird abgeschlossen.

 

28. April 1956
Der erste Spatenstich am Bootshaus, die Fundamente werden ausgehoben

 

 

 

 Der Verein 1956

27. März 1954
Von der Gemeinde Oestrich wird das Agenturgebäude an den Kanu-Club verpachtet und als Bootshaus für die Mitglieder aus Oestrich eingerichtet.

 

31. März 1954
Erste Satzung wird einstimmig angenommen.

 

25. April 1954
Die Gemeinde Winkel stellt ein Gelände für einen Zeltplatz am Rheinufer bei km 520,3 zur Verfügung, der aber 1956 der Umgehungsstraße zum Opfer fallt.

 

 

Weitere Beiträge …