Wildwasserwochenende in Hüningen (F) bei Basel 20.-23. Mai 2004
Drei PKW, sieben Leute und neun Boote machten sich am Himmelfahrts-Donnerstag auf den Weg an den Wildwasserkanal in Hüningen bei Basel. Der Kanal wird vom Rhein gespeißt und ermöglicht das Erlernen und Üben von Wildwasserpaddeltechnik. Nach der Hinreise hielt es bei sommerlichen Temperaturen keiner mehr aus und es ging sofort auf den Bach.
Erst danach ging es auf den nahegelegenen Zeltplatz. In der Nacht schlug das Wetter um und es begann zu regnen. Macht ja nix - nass wird man ja eh. Und so ging es die nächsten Tage weiter. Auch ein nasser Neoprenanzug konnte die Stimmung nicht trüben. Die Boote wurden untereinander fleißig getauscht. Abends konnte man sich auf Leckereien von Küchenchef Klaus freuen. Auch am Abreise-Sonntag ging zumindest die Hälfte nochmal auf den Bach, auf dem wir bestimmt nicht zum letzten mal waren.

 

Kellenbach im Jahr 2005. Endlich gibts mal wieder Bilder! Danke Volker (vom Frankfurter KV) !

Philipp

Dennis

Jens und Marco

Der Steindamm in Trebur ist die ideale Spielstelle im Umkreis von 100 km. Bei Rheinkilometer 487 wird der Einlauf in einen Altrhein-Arm mit einem Holzbalken modifiziert und so entsteht je nach Bedarf eine Surfwelle oder Walze. Wenn das Surfen klappt probiert man auch mal erste Moves. Zuerst noch flach später auch dreidimensional. Schön wenn man von den Cracks gezeigt bekommt, wie\'s geht...

Steindamm 2005

Unterkategorien