Abpaddeln 2002

Saisonende - eigentlich ein trauriger Anlaß und nicht gerade ein einladendes Wetter. Dennoch kamen am 21. September 25 Paddelwillige um in 14 Booten verteilt "abzupaddeln". Beide Bootsanhänger und 5 PKW waren nötig, Mann (oder Frau) und Material zum Einsatzort in MZ-Amöneburg zu bringen. Drei Stunden später war die Strecke geschafft. Von oben blieb es trocken. Die durchweg gute Stimmung setzte sich auch nach dem Paddeln fort. Nachdem die Boote wieder im Bootshaus verstaut waren, ging es zum gemütlichen Teil. Mit gegrillten Würstchen und Getränken aller Art wurden noch einige Stunden am Bootshaus verbracht.

Anpaddeln 2002

Sommer 2002

Jeden Montag fand um 17.00 Uhr das Paddeltraining statt. Unter der Leitung unseres Jugendwartes Jens Eckerich wurden vor allem Einsteiger in die Welt des Paddelns eingeführt. Jeder Interessierte war herzlich willkommen und kann gerne mal ne Runde in der Winkeler Bucht drehen. Ein gutes halbes Dutzend Jugendlicher hatten sich zusammengefunden und zum groessten Teil mit Vereinsbooten ihren Spass.

Viel Spaß beim wöchentlichen Paddeln

eine tolle Saison 2002

29. September:
Abpaddeln
Bei erfreulich schönem Wetter starteten am 29.9. 15 Paddler und einem lange nicht mehr so beladenen Bootsanhänger zur Einsatzstelle an der Mainspitze. Leider erhielten wir nach einem Drittel der Strecke von 24 km doch noch unser typisches Kanuclub-Wetter mit Regen, was aber der guten Stimmung keinen Abbruch tat. Gegen 17.30 erreichten wir das Bootshaus in Winkel.

Abpaddeln 01

Am 20. April eröffneten wir die Paddelsaison mit einer gemütlichen Tour rheinabwärts nach Lorch. Zum Abschluß gab es noch Suppe und Würstchen im Bootshaus.

Anpaddeln 2002

19. Mai 2001:
Jubiläums-Rallye Rheingauer Kanu-Club eV. (Erbach)
Auch der KC-Winkel beteiligte sich an der ca. 16km Rallye rund um die Mariannen- und die Königsberger (Eltviller) Aue. H. Bruchhäuser wurde als ältester Teilnehmer geehrt, gehörte aber auch gleichzeitig zu den Schnellsten.

Start in Erbach

Hans Bruchhäuser wird geehrt